ZRuFV "Lützow" Selm-Bork-Olfen
ZRuFV "Lützow" Selm-Bork-Olfen

Kontakt

Zucht-, Reit- und Fahrverein „Lützow“ Selm-Bork-Olfen e.V.

Lützowstraße 17

 

59399 Olfen/Vinnum

 

info@zrufv-luetzow.de

0 25 92 / 98 31 52

 

 

 

51°41’21.52“N

  7°25’59.49“0

2014

Es wurde geheiratet ! Familie Trogemann feiert Hochzeit

Laura und Andreas Trogemann mit Pony Valentin

Bereits am 16.08.2013 heiratete Andreas Trogemann seine Laura standesamtlich. Am 16.08.2014 wurde der Bund der Ehe auch kirchlich geschlossen. Der gesamte Reitverein Lützow freut sich mit dem Brautpaar und wünscht alles Gute. Auch Andreas´ Pony Valentin, mit stolzen 26 Jahren, nahm an den Feierlichkeiten teil und gehörte zu den ersten Gratulanten.

 

 

Nachruf Benjamin Winter

                                                                               Ben Winter

                      GESTERN                                                                                     HEUTE

    warst du noch bei uns:                                                                        bist du bei uns:

    als freundlicher junger Vereinskollege,                                          in unseren Tränen,

    als gewissenhafter Pferdemann,                                                    in unseren Fragen,

   als vorbildlicher Sportler für noch Jüngere,                                     in unserer Trauer.

                  als toller Mensch.

                                                                                          MORGEN

                                                                                wirst du bei uns sein:

                                                                          als  der der du Gestern warst,

                                                                          in Erinnerungen, Erzählungen,

                                                                                     in unseren Herzen.

 

                                                                                    DEINE LÜTZOWER

                                                                              Vorstand und Mitglieder des

                                                         Zucht-, Reit- und Fahrverein „Lützow“ Selm-Bork-Olfen e.V.

Benjamin Winter startete am vergangenen Wochenende bei der internationalen Vielseitigkeitsprüfung in Luhmühlen.
Mit seinem zweiten Pferd Ispo stürzte er und erlag kurz darauf seiner schweren Verletzung.
Benjamin war langjähriges Mitglied unseres Vereins und hat, auf dem Weg zu seiner eigenen internationalen Karriere, viele Mannschaftswettkämpfe erfolgreichmit uns bestritten.
Trainiert hatte er auf dem Hof von Familie Dahlkamp in Cappenberg und war schon mit seinen jungen 25 Jahren für viele von uns ein Vorbild als gewissenhafter Vielseitigkeitsreiter, fröhlicher Reiterkollege und Freund.
Auf ausdrücklichen Wunsch seiner Familie wurde die Vielseitigkeitsprüfung in Luhmühlen, im Sinne und in Gedenken an Benjamin, nicht abgebrochen.
Dieser Entscheidung zollen wir den höchsten Respekt und unterstützen dies uneingeschränkt.
Dennoch stehen wir noch unter dem Einfluss dieses schrecklichen Ereignisses.
Wir denken das eine konzentrierte Vorbereitung und Teilnahme an Mannschaftswettkämpfen in dieser Situation schwierig ist.
Daher haben wir uns dazu entschlossen die Teilnahme an den Mannschaftsprüfungen der bevorstehenden Kreis- bzw. Altkreismeisterschaften
abzusagen.
Wir ermutigen aber jeden Einzelnen an den übrigen Prüfungen teilzuhaben und unseren schönen Sport auszuüben.
 
Unsere Gedanken teilen wir nun aber zunächst mit der Familie von Benjamin, der wir unsere herzliche Anteilnahme aussprechen.
 
Wir sind froh und stolz ihn in unseren Reihen gehabt zu haben.

Heimvorteil genutzt ! Als Ausrichter siegt der RV Lützow  beim Jugendturnier des Kreisreiterverbandes Coesfeld

Vinnum steht wieder an der Spitze bei der diesjährigen Kreisjugendmeisterschaft des KRV Coesfeld. Aktion Titelverteidigung geglückt. Dabei fungierte der RV Lützow dieses mal als Ausrichter.

Der Reitlehrer und Mannschaftsführer Michael Potthink schickte gleich vier Mannschaften an den Start. Nach der Dressur setzte sich zunächst die erste Mannschaft an die Spitze. Nach einem spannenden Springen, bei dem viele Stangen fielen, arbeitete sich die zweite Mannschaft (Luisa-Sophie Welsch, Julia Füntmann, Josephine Wilms und Katharina Grunenberg) an die Spitze und siegte im Mannschaftswettkampf.

Ebenfalls freuen wir uns über den Sieg von Leonie Rengshausen und Sir Lutz in der Einzelkreismeisterschaft Dressur.

Kreis-Jugendturnier des Altkreis Lüdinghausen beim RV St. Georg Werne: Lützow-Mädchen holen den Titel - Zweite Mannschaft belegt Bronze-Platz

v.l. Laura Alina Rhodes, Lena Pilz, Helena Lobeck, Joana Rohe

Lützow-Reiter waren erfolgreich unterwegs auf dem Kreis-Jugendturnier des Altkreises Lüdinghausen, dass beim Reitverein St. Georg Werne ausgetragen worden ist. In der Presse bereits im Vorfeld als "der FC Bayern-München" des Reitsport bezeichnet, wurde der RV Lützow der Favoritenrolle gerecht. Reitlehrer Michael Potthink präsentierte zwei hoch erfolgreiche Mannschaften.

 

Bereits nach der Dressur konnte sich die erste Mannschaft des ZRuFV von dem restlichen Starterfeld absetzen. Drei Null-Fehler-Ritte im Springen machten den Start-Ziel-Sieg perfekt. Es starteten Lena Pilz mit Fady Maalouf, Helena Lobeck mit Raica, Joana Rohe mit Caramba und Laura Alina Rodes mit Allegra. Lena Pilz und Fady Maalouf sicherten sich den Sieg in der Mannschaftsdressur vor Helena Lobeck mit Raica. Allein in dieser Teilprüfung konnten sich 7 Lützow-Reiter in die Platzierungsliste eintragen.

In der Einzelwertung belegte Lena Pilz knapp geschlagen Rang zwei, vor Joana Rohe auf dem dritten und Luisa Welsch auf dem vierten Platz.

Helena Lobeck und Raica holten sich zudem den Sieg in der Dressurmeisterschaft.

Die zweite Mannschaft erreichte einen hervorragenden dritten Platz. Hier ritten Luisa-Sophie Welsch mit Whinni-Pooh, Katharina Grunenberg und Cotilas, Liv Johanna Schmidt und Cameron, sowie Marie Füntmann und Rabia.

Late-Entry 2014 und Reitabzeichen verliefen erfolgreich

Die Kombination aus Late-Entry und Reitabzeichen hat sich schon das zweite Jahr bewährt. Wir haben uns sehr über den Erfolg unserer Reiterinnen und Reiter gefreut.

Christian Ridder konnte sowohl das L-Springen mit Stechen als auch das A-Springen mit einem Sieg für sich entscheiden.

Joana Rohe gewann eine Abteilung des Dressurreiterprüfung der Klasse A mit Caramba. Zahlreiche weitere Erfolge unserer Reiterinnen und Reiter rundeten das erfolgreiche Wochenende ab.

Schon beim Reitabzeichen am Freitag, den 21.02.2014 absolvierten alle Teilnehmer erfolgreich Dressur, Springen und Theorie. Alle Teilnehmer bestanden die Prüfung. Am Samstag kamen dann die Kleinsten an den Start und erritten sich Reitabzeichen RA 9 und RA 7.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zucht-, Reit- und Fahrverein „Lützow“ Selm-Bork-Olfen e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt